Aktuelle Termine

keine Termine

Alle Termine

  • Man muss die Umgebung des Kindes so anpassen, dass es darin alle Elemente findet, die für die Abschnitte seiner Entwicklung notwendig sind und wo es verweilen und die erforderliche Hilfe finden kann.

    MARIA MONTESSORI, TEXTE UND GEGENWARTSDISKUSSION

  • Das Kind ist der Baumeister des Menschen, und es gibt niemanden, der nicht von dem Kinde, das er selbst einmal war, gebildet wurde.

    MARIA MONTESSORI, DAS KREATIVE KIND

  • Alles wird leicht, wenn das Wissen im absorbierenden Geist verwurzelt ist.

    MARIA MONTESSORI, DAS KREATIVE KIND

Aktuelles

Wieder zurück!

Lange, lange war es hier ganz ruhig auf meinem Blog und es hat sich in dieser Zeit bei mir einiges verändert.  Hier schreibt jetzt nicht nur eine Pädagogin für euch, sondern gleichzeitig auch eine Mama 🙂 Im Herbst 2019 habe … Weiterlesen

Wie du es im Alltag schaffst das Selbstwertgefühl deines Kindes positiv zu unterstützen!

„Kinder beschäftigen sich nicht nur gerne mit solchen Aufgaben des täglichen Lebens, sie verbessern dabei auch ihre Koordination und stärken ihre Selbstsicherheit und ihr Selbstwertgefühl. So nimmt der sich entwickelnde Mensch wichtige Botschaften in sich auf, die ihn auch bei … Weiterlesen

Das bin ich

Ich freue mich, dich auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Damit du weißt, wer eigentlich hinter montessori begeistert steht erzähle ich dir hier von mir:

Mein Name ist Carina Doleschal und ich wurde schon am Beginn meiner Ausbildung zur Erzieherin von der Idee der Pädagogik Maria Montessori begeistert. Zwei Wegbegleiterinnen haben in mir ein Feuer entfacht, das bis heute anhält und das mich auch stetig antreibt diese Idee weiterzutragen.
So kam es auch zu diesen Blog.

Nach meiner abgeschlossenen Berufsausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin stand fest – ich mach das Montessori-Diplom (DMG) – was ich dann auch getan habe. Da es eine berufsbegleitende Ausbildung ist arbeitete ich parallel dazu im Jugendhilfebereich mit Kinder in der zweiten Entwicklungsstufe (6 – 12 Jahre).
Immer mehr reizte mich die Arbeit mit jungen Kindern und so entschied ich mich eine neue Herausforderung anzugehen und wechselte meine Arbeitsstelle – Krippe hieß meine neue Umgebung mit Kindern im Altersbereich von 9 Monaten bis 3 Jahren.

mehr über mich